Hybrid-Energie-Anlagen

Photovoltaik und Kleinwindanlagen lassen sich nur schwer vergleichen. Aber sie lassen sich bestens miteinander zur Hybrid-Energie-Anlage kombinieren:

Übersicht Anlageneigenschaften

Photovoltaik Kleinwindturbinen PV-Kleinwind-Hybrid-Energie-Anlage
Kosten-intensität sehr kostengünstig deutlich kostenintensiver Kostenmix
Erträge hohe Erträge im Sommerhalbjahr, bis zu 90% geringere im Winterhalbjahr, wo die meinste Energie benötigt wird geringere Erträge im Sommerhalbjahr, hohe Erträge im Winterhalbjahr und nachts in Kombination mit relativ kleinem Speicher ganzjährig und tageszeitlich relativ gleichmäßige Erträge
Erzeugungs-kontinuität keine kontinuierliche Erzeugung möglich keine kontinuierliche Erzeugung möglich ganzjährig und tageszeitlich relativ gleichmäßige Energieerzeugung, ganzlährige Ernergieversorgung möglich
Einsatz in Elektromobilität zeitweilig möglich zeitweilig möglich ganzjährige Ladung von E-Biks und E-Autos aus eigener Erzeugung möglich
Anwendung – Einspeisung, Eigenverbrauch – Eigenverbrauch -Eigenverbrauch
-Reduzierung des Stromeinkaufs – Reduzierung des Stromeinkaufs -Reduzierung des Stromeinkaufs
-Deckung der Strom-Grundlast
-Energiespeicher füllen zur Abdeckung von Verbrauchsspitzen
-Erzeugung von Warmwasser und Heizungsenergie
-Stromerzeugung für E-Roller, E-Bikes und Elektroautos
-Wasser fördern und pumpen
-autarke Energieversorgung als Offgrid-Anlage
-Überschusseinspeisung

Produkte/Typen

HET – Hybrid-Energie-Turm

  • HET      10    kW          HET 55-20
  • HET      20    kW          HET 1010-20