Beiträge

, ,

Baurecht – Genehmigungsfreiheit von Kleinwindkraftanlagen

Sroka Stahlbau Kleinwindanlage mit passiver Pitchverstellung 3,5 kW, www.sroka-stahlbau.de

Sroka Stahlbau Kleinwindturbine ws 3.5 auf Rohrmast zur Eigenversorgung, www.sroka.de

Genehmigungsfreiheit für Kleinwindkraftanlagen

In Deutschland ist die Genehmigung von Kleinwindrädern Ländersache. Hier greift also das Landesbauordnungsrecht der einzelnen Bundesländer. So unterschiedlich fallen auch die Bedingungen und Kriterien für das Baugenehmigungrecht bei Kleinwindanlagen aus. Kleinwindkraftanlagen dürfen nicht höher als Weiterlesen

,

Husum Wind 2015

 

Windmesse Husum 2015 –  Sroka Stahlbau vor Ort

Wir sind vom 15. – 18. September 2015 auf der Windmesse in Husum vertreten.

Sie finden uns gemeinsam mit dem

technisch führenden Hersteller von vertikalen Kleinwindanlagen ENVERGATE in

Halle 5 auf dem Messestand B40.

Als langjährig tätiger Fachbetrieb für Kleinwindanlagen stehen wir für

technisch solide, zuverlässige und leistungsfähige Kleinwindanlagen bis 100 kW.

unsere Leistung: Beratung – Vertrieb – Montage – Inbetriebnahme – Wartung

 

Herzlich willkommen in der Welt der Windenergie.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Erste Kleinwindanlage ws 3.5 auf Rügen installiert

Sroka Windenergieanlage ws 3.5 auf klappbarem Stahlmast

ein zuverlässiges Kraftbündel mit Spitzenleistung 4 kW - Sroka Windenergie 3.5

 

 

Die Sroka Stahl- und Anlagenbau aus Kloster Lehnin, Fachbetrieb für Kleinwindanlagen, montierte am 17.08.2013 gemeinsam mit ihrem Partner RS-Energietechnik die erste Kleinwindenergieanlage ws 3.5 auf der Insel Rügen, nahe an der Brückenüberführung zur Insel Ummanz. Kurz vor Mursewiek auf Höhe des Erlebnisbauernhofes Kliewe kann man die Windenergieanlage von weitem drehen sehen. Weiterlesen

Bundesminister Peter Altmaier zu Gast

Peter Altmaier am Stand für Kleinwindenergie begrüßt

Bundesminister Peter Altmaier am Stand der Sroka Stahl und Anlagenbau begrüßt

Am 24.05.2013 besuchte Peter Altmaier, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit das Landeszentrum für erneuerbare Energien des Landes Mecklenburg-Vorpommern LEEA. Bei seinem Rundgang besuchte er auch die Dauerpräsentation der Sroka Stahl- und Anlagenbau aus Kloster Lehnin.

Bei einem sehr lockeren und angeregten Gespräch Weiterlesen

, , , , , , ,

Produktübersicht Kleinwindanlagen

Kleinwindenergieanlagen für jede Windgeschwindigkeit und jeden Eigenverbrauch

Kleinwindturbine ws 1.5

Kleinwindrad ws 1.5

HAWT WT 7

WT 7 im Wohngebiet

2 Windräder

Kleinwindräder CF15 und CF20 auf 20m Mast

Die Sroka Stahlbau erweitert ihr Produktprogramm für Kleinwindanlagen von 1,5 bis 100 kW. Für den Nutzer bedeutet dies eine Ertragsbreite von 2.000 bis zu 400.000 kWh pro Jahr bei sehr guten Windbedingungen an der Nordseeküste. Aber auch im Binnenland sind an guten Standorten Erträge von bis zu 280.000 kWh zu erzielen.

siehe www.sroka-stahlbau.de

HAWT WF 10

HAWT WT 10 mit 10 kW Nennleistung

Kleinwindturbine auf 20 m Mast

20 kW Kleinwindanlage CF 20

Kleinwindenergieanlage ws 3.5

Windturbine ws 3.5

Windturbine VAWT ev 300

Kleinwindenergieanlage ev 300

vertikale 10 kW Windturbine ev 600
VAWT ev 600 zur Versorgung eines Telekomunikationsturms
Kleinwindanlage WF 10 auf 20 m Mast

Kleinwindturbine WF 10 auf 20 m Mast

 

 

Windrad N 60

Windrad N60 zur Energieversorgung einer Schule

Vertikale Windturbine 20 kW Nennleistung Trondheim

Vertikale Windturbine 20 kW Nennleistung Trondheim

Kleinwindenergieanlage N 60 vor Skyline

Kleinwindenergieanlage N 60 vor Skyline

Kleinwindanlage N100 im Stadtkern

q99 mit 12 m Flügellänge und 8 m Dorchmesser

q99, 5-flügelige vertikalaxiale Kleinwindanlage mit 99 kW Nennleistung