Beiträge

, ,

Baurecht – Genehmigungsfreiheit von Kleinwindkraftanlagen

Sroka Stahlbau Kleinwindanlage mit passiver Pitchverstellung 3,5 kW, www.sroka-stahlbau.de

Sroka Stahlbau Kleinwindturbine ws 3.5 auf Rohrmast zur Eigenversorgung, www.sroka.de

Genehmigungsfreiheit für Kleinwindkraftanlagen

In Deutschland ist die Genehmigung von Kleinwindrädern Ländersache. Hier greift also das Landesbauordnungsrecht der einzelnen Bundesländer. So unterschiedlich fallen auch die Bedingungen und Kriterien für das Baugenehmigungrecht bei Kleinwindanlagen aus. Kleinwindkraftanlagen dürfen nicht höher als Weiterlesen

Trondheim mit 20 kW Kleinwindkraftturbine

KWEA q20 165217-2 Sroka Stahlbau Norwegen TrondheimTrondheim hat ein Highligth mehr. Als sehr auf erneuerbare Energien ausgerichtete Stadt verfügt  diese nun neben seiner großen Flotte an Wasserstoffbussen über eine vertikalaxiale Kleinwindanlage mit 20 kW Nennleistung zur Energieerzeugung und natürlich auch als Zeichen der umweltbewußten Ausrichtung auf Erneuerbare Energien. Die Kleinwindturbine trägt zur Energieversorgung beim Logistikunternehmen Posten Bring bei im Gewerbegebiet von Trondheim bei. Die Montage und Inbetriebnahme der Kleinwindkraftanlage erfolgte durch Sroka Stahl- und Anlagenbau aus Kloster Lehnin.KWEA q20 171056-1 Sroka-Stahlbau.de Trondheim

, , , , ,

Anzeigepflicht für Erneuerbare Energien

Sroka Stahlbau Hybrid-Kleinwindanlage mit aktiver Pitchverstellung, www.sroka-stahlbau.de

Sroka Stahlbau Kleinwindturbine VAWT auf Funkmast als EE-Hybridanlage zur autarken Stromversorgung, www.sroka.de

Für alle Betreiber von Kleinwindanlagen und PV-Anlagen gilt gemäß EEG-Gesetz die Anzeigepflicht der Inbetriebnahme der Anlage bei der Netzagentur und beim Netzbetreiber. Wer das versäumt, muss mit empfindlichen Bußgeldern und

ggf. mit der Rückzahlung von erhaltenen  Einspeisevergütungen für bereits langjährig installierte Photovoltaik-Anlagen rechnen, da die rechtmäßige Energieerzeugung in Zweifel gezogen wird. Das kann also richtig teuer werden!!!

Die Energieversorger haben eine Ihr Kampagne gestartet und gehen derzeit

  massiv gegen Betreiber Erneuerbarer Energien vor! Also schnell sein, alle Unterlagen zusammen sammeln, Anzeige-Formular ausfüllen und einreichen…. Viel Erfolg.

Wir waren dabei ….

Erneuerbare Energie sind unsere Zukunft

 

 

 

 

 Energiewende jetzt vorantreiben, nicht killen!

 

 

 

Am Samstag, den 10.Mai haben wir uns in den Protestzug von ca. 12.000 Bürgern eingereiht und sind vom Berliner Hauptbahnhof zur CDU-Zentrale demonstriert.  Der Protest galt Weiterlesen

Energiewende nicht kentern lassen!

Windturbine ws 3.5 auf 12 m Mast

Mit Windenergie und Photovoltaik unabhängig werden

Sonne und Wind statt Fracking, Kohle und Atom!

Die Energiewende ist in Gefahr! Die Bundesregierung aus CDU und SPD will den Zubau der Erneuerbaren Energien mit einem Ausbaudeckel und massiven Förderkürzungen zu Gunsten der angeschlagenen Energiekonzerne ausbremsen. Sie haben die Energiewende verschlafen und fürchten nun um ihre Profite. Dies ist Klientelpolitik für klimaschädliche Kohlekraftwerke und risikobehaftete Atomkraftwerke mit Ihrem Atommüll.

Doch noch hat all dies nicht Gesetzeskraft. Wir haben noch Chancen die Energiewende zu retten: Weiterlesen

Niedersachsentag Energiemeile – wir sind vor Ort

Sroka Stahl- und Anlagenbau- Fundament und genehmigungsfreie Kleinwindenergieanlage

Sroka Windturbine 3,5 kW auf Mobilmast

 

Sroka Stahlbau stellt auf der Energiemeile in Goslar zum Niedersachsentag eine 3,5 kW Kleinwindanlage auf einem mobilen Mastsystem aus. Vom 30.08. bis 01.09.2013 wird Firma Sroka Windenergie zum Anfassen präsentieren. Weiterlesen

, , ,

LEEA Landeszentrum Erneuerbare Energien – wir sind vor Ort

Flügel zum Anfassen

Sroka Stahlbau präsentiert sich am 24.Mai 2013 als Fachbetrieb für Kleinwindenergieanlagen gemeinsam mit unserem Partner RS-Energietechnik im LEEA Landeszentrum für Erneuerbare Energien des Landes Mecklenburg-Vorpommern in Neustrelitz und steht Ihnen für Fragen rund um die Kleinwindenergie zur Verfügung. Zusätzlich zur vertikalen Kleinwindanlage Weiterlesen

, , , , , , ,

Produktübersicht Kleinwindanlagen

Kleinwindenergieanlagen für jede Windgeschwindigkeit und jeden Eigenverbrauch

Kleinwindturbine ws 1.5

Kleinwindrad ws 1.5

HAWT WT 7

WT 7 im Wohngebiet

2 Windräder

Kleinwindräder CF15 und CF20 auf 20m Mast

Die Sroka Stahlbau erweitert ihr Produktprogramm für Kleinwindanlagen von 1,5 bis 100 kW. Für den Nutzer bedeutet dies eine Ertragsbreite von 2.000 bis zu 400.000 kWh pro Jahr bei sehr guten Windbedingungen an der Nordseeküste. Aber auch im Binnenland sind an guten Standorten Erträge von bis zu 280.000 kWh zu erzielen.

siehe www.sroka-stahlbau.de

HAWT WF 10

HAWT WT 10 mit 10 kW Nennleistung

Kleinwindturbine auf 20 m Mast

20 kW Kleinwindanlage CF 20

Kleinwindenergieanlage ws 3.5

Windturbine ws 3.5

Windturbine VAWT ev 300

Kleinwindenergieanlage ev 300

vertikale 10 kW Windturbine ev 600
VAWT ev 600 zur Versorgung eines Telekomunikationsturms
Kleinwindanlage WF 10 auf 20 m Mast

Kleinwindturbine WF 10 auf 20 m Mast

 

 

Windrad N 60

Windrad N60 zur Energieversorgung einer Schule

Vertikale Windturbine 20 kW Nennleistung Trondheim

Vertikale Windturbine 20 kW Nennleistung Trondheim

Kleinwindenergieanlage N 60 vor Skyline

Kleinwindenergieanlage N 60 vor Skyline

Kleinwindanlage N100 im Stadtkern

q99 mit 12 m Flügellänge und 8 m Dorchmesser

q99, 5-flügelige vertikalaxiale Kleinwindanlage mit 99 kW Nennleistung